Praxis für Psychotherapie                      Susanne Westenberger-Link 
 
Diplompsychologin                  Verhaltenstherapie              

Behandlungsschwerpunkte


  • Somatoforme Störungen, bei denen körperliche Symptome im Vordergrund stehen, obwohl körperliche Erkrankungen als Ursache ausgeschlossen werden können.
  • Affektive Erkrankungen, wie Depressionen, bipolare Störungen
  • Angst-, und Zwangsstörungen, Panikstörungen
  • Stressfolgeerkrankungen wie Erschöpfungsdepression,  Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), ausgeprägte Schlafstörungen, Bluthochdruck
  • Psychische und körperliche Beschwerden, die als Reaktion auf sehr belastende Erfahrungen im privaten Umfeld und am Arbeitsplatz, z.B. Mobbing, Trennungen, schwere körperliche Erkrankungen oder traumatisierenden Erfahrungen in der Lebensgeschichte ausgelöst werden
  • Essstörung, psychisch bedingte Über- oder Untergewicht, Binge Eating oder Bulimie
  • Persönlichkeitsstörungen
  • ADS/ADHS
  • Partnerschaftskonflikte



 
 
 
 
E-Mail
Anruf