Praxis für Psychotherapie                      Susanne Westenberger-Link 
 
Diplompsychologin                  Verhaltenstherapie              

Therapie

Kognitive Verhaltenstherapie

Das Spektrum der Therapieformen und Methoden orientiert sich an der Grundproblematik der Patienten.

In der Verhaltenstherapie werden erlernte dysfunktionale Gedanken-, Gefühls- & Verhaltensmuster als Ursache psychischer Störungen gesehen.

Im Rahmen eines diagnostischen und anamnestischen Vorgesprächs werden die Indikation einer psychotherapeutischen Behandlung, die persönliche, individuelle Themenstellung und die verhaltenstherapeutischen Ziele gemeinsam entwickelt.

Im Rahmen der Therapie werden die Patienten zur aktiven Veränderung ihres Handelns, Denkens und Fühlens motiviert und angeleitet. Dabei werden die bereits vorhandenen Stärken und Fähigkeiten herausgearbeitet und für den Veränderungsprozess nutzbar gemacht.



Therapieformen

Dialektisch-behavioristische Therapie (DBT)

Neuroliguistisches Programmieren (NLP)

Paartherapie

Entspannungsverfahren:

Autogenes Training

Progressive Muskelentspannung

Weitere Informationen zu den Behandlungsschwerpunkten finden Sie hier.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf